tagebuch / diary

in meinem tagebuch schreibe ich in unregelmässigen abständen über ereignisse, gedanken, träume in meinem leben.

my diary reflects my thoughts, dreams and the events of my life.

fin'ora non riesco ancora di scrivere il diario internet in italiano, ma farò uno sforzo qualche volta!

c'est difficile pour moi ecrire mon journal internet en francais mais je veux essayer quelche fois!

zurück Seite 1 von 1108

luisa in one amazing world - 11.07.2020 um 11:29 Uhr

meadow sweet

sagt dir "ada lovelace" etwas? fragte mich meine schwester. ich sagte: die assoziation ist "deep throat" aber das ist natürlich linda lovelace. ada ist eine geniale mathematikerin, die anfang des neunzehnten jahrhunderts schon etwas schrieb, das man als das erste computerprogramm bezeichnen kann. sie hatte drei kinder, bedauerte, dass ihr dadurch wenig zeit für die mathematik und die musik blieb  und starb schon mit 36 jahren an einem gebärmutterhalskrebs. die in den 70er jahren entwickelte programmiersprache "Ada" ist nach ihr benannt.

grace hopper war in den 60er jahren pionierin im entwickeln von computer technologie.wikipedia zählt 26 frauen auf, die in der computerentwicklung und -erfindung massgeblich beteiligt oder sogar die ersten waren. was wissen wir von ihnen? nichts. denn wie ich schon schrieb: frauen wurden / und werden noch / aus der geschichte hinausgeschwiegen.

"does the name ada lovelace ring a bell?" my sister ilse asked me. i said: the association is "deep throat" - but that of course was linda lovelace. ada is a brilliant mathematician who in the beginning of the 19th century wrote something that can be called the first computer program. she had three children (her husband of course also, but it didn't prevent him from doing what he wanted to do) and she regretted that there wasn't enough time for math and music. she died at the age of 36 of  zervix cancer. the computerlanguage "ada" developed in the seventies is called after her.

grace hopper was a pioneer in development of computer technology in the sixties. wikipedia names 26 women who were involved in development of computer technology and programming or were even pioneers. what do we know about them? nothing. because i i wrote before: women are kept quiet and unknown from history, their names and achievements concealed.


luisa in one beautiful world - 10.07.2020 um 07:19 Uhr

please clean the room

ich habe den satz gelesen: life isn't about waiting for the storm, it's about dancing in the rain (im leben gehts nicht darum auf den sturm zu warten, sondern im regen zu tanzen). ich habe darüber nachgedacht und finde:
life is about letting your brain dance and playing with the fragments of time and space (das wichtigste im leben ist das hirn tanzen zu lassen und mit den fragmenten von zeit und raum zu spielen), about being faithful to your own feelings and perceptions (den eigenen gefühlen und wahrnehmungen treu zu sein), about letting go what's getting too much (loszulassen was zu viel wird), about being unique and knowing it (die eigene einzigartigkeit zu erkennen), about taking responsibility and celebrating life (verantwortung zu übernehmen und das leben zu feiern)auch wenns mal eng wird. it's about breathing because deep breathing solves  most problems (tief und genüsslich zu atmen, weil der tiefe atem die meisten probleme löst).


luisa in one world - 09.07.2020 um 07:55 Uhr

die schlangenfrau v2

wissenschaftler haben herausgefunden, dass ein milder corona verlauf das hirn schädigen kann -  die viren wissen anscheinend wo das problem bei der menschlichen spezies liegt! das lässt vermuten, dass johnson, trump oder bolsonaro  womöglich schon länger einen milden verlauf von covid19 erleben.

ich habe meine uralte canon wieder gefunden während die neue im reis ruht, und die funktioniert noch. anbei das erste foto damit - meine schlangenfrau, die ich auf leinwand drucken ließ.

 

scientists found out that a mild corona infection can damage the brain seriously - seems the virus knows where the problem in human species lies. could people like johnson, trump or bolsonaro have suffered a mild covid19 infection long time ago?

i found my old canon camera and it still works while the other one rests in rice.

 

 


luisa in one world - 08.07.2020 um 06:33 Uhr

steinseewasser v2

meine fantastische kleine canon ist gestern in den steinsee gesprungen. ich hab sie zwar in reis eingepackt wie ilse mir das geraten hat, aber ich glaub nicht dass sie noch funktioniert. jetzt hab ich erstmal keine kamera und mach mal wieder pause.

my fantastic little canon jumped into steinsee last night. i put it in a bag with rice as ilse recommended, but i don't think it will work again. i have no camera now and take a break again.


luisa in retreat - 07.07.2020 um 05:50 Uhr

wenn du am fremden seil hängst kannst du keine bedingungen stellen. da hilft nur vertrauen

am seil

es war ja absehbar, dass sich da wieder ein paar leserinnen aufregen müssen. die maskenpflicht ist einfach zu lästig. aber dass eine wie eine dampfwalze die serviererinnen bedrängt, die ja masken tragen MÜSSEN und das den ganzen tag - da finde ich kein verständnis. wahr ist doch, dass du und ich die folgen dieser pandemie nicht wirklich abschätzen können und dass ein lockerer umgang damit - wie in den usa oder brasilien - offenbar zigtausende menschen umbringt. da ist es doch sinnvoller ruhig und gelassen die einschränkungen zu akzeptieren und das was möglich ist auszuweiten, oder? interessant finde ich allerdings die plötzliche sorge der regierung um die gesundheit der bürgerInnen. bei alkohol greift die ja offenbar nicht...


man kann von astrologie halten was man will - die konstellation uranus im zeichen stier suggeriert genau das, was jetzt überall passiert. weltweit geht alles drunter und drüber und mehr probleme zeichnen sich ab. die party ist vorbei und interessanterweise haben das eher die sehr jungen menschen kapiert (fridays for future oder demokratiebewegung in hongkong z.b.).

 

a few readers got a bit overexcited about my last post, okay, that's understandable. masks are a nuisance i agree. but to hassle waitresses who HAVE to wear masks all day is simply not acceptable. it's obvious that you and me have no idea where this pandemic wave is leading to, but to deny the danger like in usa or brazil obviously kills tenthousands. isn't it better to stay calm, accept what cannot be changed at the moment and extend what's possible? governments claim to have the public health in mind - this doesn't apply to consuming alcohol obviously....


you can think about astrology whatever you like but it's almost uncanny how the constellation uranus in the sign of taurus suggests a situation just like we have it now. the whole world is turned upside down and there is more trouble ahead. the party is over and it seems especially the very young people know about it (fridays for future or the democratic movement in hongkong for instance).

zurück Seite 1 von 1108