START HAMMER HOROSKOP DAS SALZ AFRIKAS DIE ENTKERNTE FRAU YORUBA
FUSSBALL NAGO THE DAY AFTER RIAD FES HOROSKOP 2002 STARS 2002
HOROSKOP 2003 HOROSKOP 2004 HOROSKOP 2005 HOROSKOP 2006 HOROSKOP 2007 HOROSKOP 2010
HOROSKOP 2011 HOROSKOP 2012 HOROSKOP 2013 HOROSKOP 2014 HOROSKOP 2015 HOROSKOP 2016
HOROSKOP 2017

HOROSKOP 2010

Ich habe mich entschlossen, das Horoskop 2010 als Zauberspruch zu gestalten. Es reicht mir nicht mehr, Tendenzen aus den Sternen zu lesen. Ich möchte die Energie, die aus dem Universum kommt, in Prognosen und Potentiale transformieren und ich glaube, das ist genau das, was die Sterne von uns wollen. Hier kommt die Herausforderung für 2010:

Allgemeine Aussicht:

Pluto im Zeichen Steinbock fördert das Verantwortungsgefühl. Jetzt kommts darauf an, Energie richtig einzusetzen und sich nicht in sinnlosen Aktionen zu verlieren. Die Visionen und Ideen, die unter dem Pluto/Schütze Einfluss entstanden sind, werden von Pluto im Steinbock entweder verworfen oder auf die Erde geholt. So eine Pluto/Steinbock Herausforderung wäre:

  • Die Wäsche wird nur noch mit biologischem Waschmittel und nur noch mit 40 Grad gewaschen. Dann wird sie vielleicht nicht schneeweiss aber sauber
  • Montag ist autofrei. Wer kann, fährt am Montag nicht mehr Auto
  • Donnerstag ist fleischfrei. Wer noch Fleisch isst, lässt es am Donnerstag/Jupitertag sein. Das freut Jupiter, der Glücksmomente schenkt
  • Fantasie ist gefragt: lass dir doch endlich was einfallen, um dein Leben lebendiger, schöner und ökologischer zu gestalten
  • Viren werden nicht bekämpft, sondern an den Verhandlungstisch gebeten
  • Das Einwerfen von Pillen und anderen Medikamenten wird strikt auf lebenserhaltende Notwendigkeit reduziert

Uranus in den Fischen lehrt uns, dass Technologie nicht automatisch unökologisch ist. Finde heraus, welche technologischen Erfindungen der Umwelt wirklich helfen. Das Greenpeace Magazin ist dabei immer eine große Hilfe

Ich sehe voraus, dass im Jahr 2010 die Menschen zusammenrücken werden. Ja sie werden es genießen, dass das Leben einfacher wird/ werden muss. Denn eins ist klar: neue ökologische Technologien können nicht darüber hinwegtäuschen, dass wir uns EINSCHRÄNKEN müssen. Das ist die große Botschaft von Pluto im Steinbock. Weniger ist mehr und macht mehr Spaß. Naturkatastrophen, die in diesem Jahr die Menschen heftig erschüttern, werden auch zur Folge haben, dass Menschen sich wieder einmal füreinander einsetzen und einander helfen.

Pluto wird uns lehren: was der armen Sau dort in dem armen Land geschieht, das geschieht danach auch mir. Wir leben alle auf diesem einen Planeten Erde. Wenn wir sie zerstören, zerstören wir nicht nur den Lebensraum der so genannten dritten Welt. Es gibt nämlich nur eine Welt. Aufwachen und zur Vernunft kommen! Pluto in Steinbock bringt uns zur Quintessenz des Notwendigen, fährt das Narrenschiff in ruhigere Gewässer.

Neptun hängt das ganze Jahr weiterhin im Wassermann rum, das bedeutet auch weiterhin heilsame Erschütterungen in der Vision, die wir von der Welt haben, aber auch albtraumhafte Ereignisse, die wir verarbeiten müssen. Kunst wird sich mehr und mehr von wenigen Kultereignissen fort zu einem lebhaften kreativen Wachstum überall ausbreiten.

Das Jahrzehnt des USB sticks, des Nahrung-zu-Treibstoff-Wahns, der Frauen-willenlos-hüllenlos-Idiotie klingt im schockierenden Erwachen aus. Was uns die Hungermodels als Ideal vorstellten -jetzt wirds weltweit zum Trend. Hunger wird im nächsten Jahrzehnt auch bei uns ankommen. Neue Viren werden auf uns losgelassen und Obama und Merkel erleben in Afghanistan böse Überraschungen.
Saturn in Waage im Jahr 2010 löst in den meisten Menschen extremes Harmoniebedürfnis und Suche nach Sicherheit und Schutz aus. Wer allerdings die Herausforderung von Saturn versteht, kann in neue Dimensionen von Vision und Verwirklichung eintauchen. Saturn bringt alle Ideen, alle Flausen im Kopf in die lebbare Wirklichkeit. Aus Traum wird Verwirklichung - umso wichtiger wird es, verantwortlich zu träumen.
Es wird ein sparsames Jahr, karg wirds dennoch nicht, denn das Verschwenderische bäumt sich noch einmal auf, ehe es hinter neuen Gesetzen verschwindet. Die Ausläufer der Hippiezeit mit Euphorie, Freiheit, Lässigkeit sind aber endgültig vorbei. Da kann Pluto in Steinbock durchaus von der verantwortungsvollen Lebenshaltung in neuen Moralismus und Askese umschlagen. Das unbekümmerte high sein, frei sein weicht der gerunzelten Stirn, den dünnen Lippen. Die Erkenntnis größerer Zusammenhänge schrumpft in Existenzängsten zu Gläubigkeit. Religionen profitieren. Noch der knappste Geldbeutel wird sich für Illusionen willig leeren. Doch werden visionäre Menschen in diesem Jahr mit wundervollen Phänomenen konfrontiert.

Jupiter wandert im Januar durch Wassermann und begegnet Neptun - Zeit für große Pläne, Entwürfe, Projekte. Und auch wenns nicht gleich gelingt: nicht aufgeben, denn Jupiter wird im Mai und Juni auf Uranus in den Fischen treffen und der lässts ordentlich krachen und überprüft die Dauerhaftigkeit von allem. Bringt Erfolgserlebnisse, wo man schon abwinken will. Es wird spannend im Jahr 2010. Wer sich schon immer beklagt hat, wird dazu genug Gelegenheit haben. Doch wer sich von ungewöhnlichen Impulsen inspirieren anstatt einschüchtern lässt, wird ein spannendes gutes Jahr haben.
Und ich werde in diesem Jahr hoffentlich den Bastler finden, der meine superökologische Idee umsetzt: eine Waschmaschinentrommel , die an ein Fitnessrad angeschlossen ist: während du trittst, dreht sich die Waschtrommel. In einer höheren Übersetzung schleudert es das Wasser raus. Waschen ohne Strom. Fitness mit praktisch umgesetzter Energie! (siehe auch mein Buch "Hundstage Krokodilstränen. Leben mit dem Klimawandel")

Ja, es kann dein Jahr werden. Du befreist dich von Ängsten und Zweifeln und sprintest dahin wo du schon immer sein wolltest. Vor allem im Juni, wenn Jupiter in dein Zeichen wandert, spürst du kreative Energie wie nie. Nutze sie und vergeude die Zeit nicht damit, zu streiten und dich zu beklagen. So ideal wie 2010 wirds nicht so schnell wieder für dich, um etwas auf den Weg zu bringen, das dir viel bedeutet. Allerdings haben Widdergeborene ja die Fähigkeit, mit Energie mangelnde Voraussetzungen auszugleichen.

2010 wird ein Jahr der Bilanzen und des Konservierens. Du scheust es, neue Wege zu gehen und hältst dich ein bisschen am Altbekannten fest. Vermutlich mit Recht. Nur Mars bringt gegen Ende des Jahres in Opposition zum Zeichen Leben in die Bude. Nutze die Zeit, um zu erhalten, was erhaltenswert ist und loszuwerden, was längst überfällig ist.

Die leichte Überforderung, die sich bei Zwillingsgeborenen eingestellt hat, kann sich in diesem Jahr lösen. Keine störenden Einflüsse kommen vorbei. Sonne, Mond und Venus sind die einzigen, die Zwillingsgeborene besuchen und diese Besuche sind durchweg angenehm und anregend. Da könnte ein Gefühl von Überheblichkeit aufkommen. Anstatt sich selbstgefällig mit anderen zu vergleichen oder zu klagen, wenn Ungerechtigkeiten den Himmel bewölken, könnte diese angenehme planetare Stimmung zu kreativen Schüben genutzt werden.

Die in diesem Zeichen geborenen sind von der Plutoenergie in Opposition ein bisschen aufgewühlt. Die bekannte Ordnung lässt sich einfach nicht herstellen und die Frage nach Eigenmacht und Verantwortung wird übermächtig. Abtauchen und in Ruhe das Eigene entwickeln wird in diesem Jahr schwerer. Krebsgeborene werden oft gegen ihren Willen in Zusammenhänge gezogen, die ihnen nicht angenehm sind. Die Anerkennung für das Geleistete zu bekommen wird irgendwie schwerer.

Basking in the deliciousness of the experience gehen LöwInnen strahlend durch dieses Jahr. Endlich mal wieder voll in ihrem Element können sie so richtig genießen, was auf sie zukommt und aufkommende Probleme mit leichter Hand meistern. Die Sonne, die beste Freundin der LöwInnen regiert das Jahr. Doch wissen wir natürlich alle, dass auch Einbrüche dieser feinen Energie möglich sind. Allerdings vergehen die schneller als sonst. Da Mars so hartnäckig im Zeichen Löwe hin und her spaziert, kommen schon mal Aggressionen und Kampfhandlungen auf. Doch selbst Misserfolge können in diesem Jahr Löwegeborene nicht entmutigen.

Wenn die Energie ekstatisch wird, ziehen sich Erdzeichengeborene gern ein bisschen zurück und nähren sich am Eingemachten. Für Jungfraugeborene heisst es, längst überfällige Entscheidungen zu treffen, Altes aufzuarbeiten und sich von Dingen zu lösen, die belasten. Es wird das Jahr des Häutens, Ballast abwerfens, Aufräumens. Auch Entdeckungen sind möglich. Dass Saturn noch einmal von April bis Juli zurückkehrt, bringt eine Überprüfung von Werten und Entscheidungen und gibt Stabilität.

Saturn wandert zu Anfang des Jahres in die Waage und stellt die Waagegeborenen vor ein Problem: sie, die gern den Konflikten und Entscheidungen ausweichen, die Harmonie wünschen und sich nicht so gern Herausforderungen stellen, müssen 2010 genau das tun: genau hinschauen, Entscheidungen treffen, ehrliche Antworten geben und Klartext sprechen. Die Überraschung könnte sein, dass so eine Lebensenergie durchaus beglückend ist. So wird das Jahr zur ultimativen Herausforderung mit Anstrengungen und Erfolgserlebnissen.

Das feurige Wasser des Zeichens wird von der Sonne gut erwärmt. Wohlige Energien breiten sich aus und nehmen der skorpionischen Klarheit und Ehrlichkeit etwas von ihrer Schärfe. Wenn Skorpiongeborene das Leben genießen wollen alle gern in ihrer Nähe sein. Mitte September wandert Mars ins Zeichen und bringt einen Energieschub, manchmal kann sich das auch günstig auf die Karriere auswirken. Insgesamt erleben Skorpiongeborene eine recht harmonische und ungewohnt konfliktarme Zeit.

Dass Pluto aus dem Zeichen Schütze herausgewandert ist, bringt den Schützegeborenen eine neue Lässigkeit. Unter dem Plutoeinfluss haben viele SchützInnen ihr Leben neu gestaltet, neue Verantwortung übernommen und vielleicht sogar auf ihre geistigen Höhenflüge verzichtet, sie haben recht hart gearbeitet, um ihre Ziele zu erreichen. In diesem Jahr wird alles anders. Träumen, planen, reisen, abdriften ist angesagt. Entspannung auch. Die Feuerzeichen haben 2010 einfach mehr Energie und können gelassener damit umgehen.

Licht aus - Spot an. Ganz ungewohnt doch nicht unangenehm fühlen sich Steinbockgeborene ins rechte Licht gerückt. Pluto im Zeichen bringt die feine Kraft, die Fähigkeiten, das tiefe Wissen und die soziale Qualität der Steinbockgeborenen hervor. Einerseits fangen sie an mehr Verantwortung zu übernehmen, und Erfolgserlebnisse nicht nur für möglich zu halten, sondern auch zu genießen, andererseits kommen die Impulse und Visionen diesmal tatsächlich von jenen, die eher erdverbunden, praktisch orientiert und sehr rational gelebt haben. Eine neue Ehrlichkeit und Klarheit prägt nicht nur die Steinbockgeborenen sondern alle Menschen unter dem Einfluss von Pluto in Steinbock/Steinziege und lässt die in diesem Zeichen geborenen aufleben. Vorbei ist allerdings die Zeit der verantwortungslosen laisser faire Haltung. Das könnte dann auch mal eng werden, doch sorgt Mars in Opposition für Auflockerungen und Aufregungen. Steinbock/Steinziege laufen zu ungeahnten Fähigkeiten auf.

Der Dauereinfluss von Neptun auf die Wassermanngeborenen verstärkt nach wie vor das Selbstbewusstsein dieser Menschen, das auch gern mal in Überheblichkeit umschlägt. Sie blicken durch, sie gehen den Dingen auf den Grund und auch in diesem Jahr haben sie einfach den Überblick - mit gelegentlichen Irritationen und Unsicherheiten, die durchschimmern können. Denn wer sich so gut auskennt wie Wassermanngeborene und damit so kreativ umgehen kann, wie jene unter dem Einfluss von Neptun, wird auch angegriffen. Jupiter sorgt allerdings dafür, dass auch kritischere Ereignisse ein gutes Ende finden. Der Durchblick der Wassermanngeborenen bringt es mit sich, dass dem Erscheinungsbild nicht immer getraut und Lügengebilde nicht geglaubt werden. Das ist dann nicht immer bequem im Umgang mit anderen Menschen.

Das ruhige Wasser der Fischegeborenen wird nach wie vor von Energiestössen des Uranus aufgewühlt. Das kann zu kreativen Höhenflügen, zu ungewöhnlichen Entschlüssen, zu künstlerischen Höchstleistungen führen, aber auch zu Gefühlsabstürzen und Saufgelagen. Jupiter kommt in der zweiten Jahreshälfte zu Besuch und erleichtert das Leben ganz erheblich. Es wäre eine gute Idee, die anregende Energie von Uranus in materielle Vorteile umzusetzen, anstatt sich einfach nur der Vibration hinzugeben. Die in diesem Zeichen Geborenen fangen an, sich an die Uranusenergie zu gewöhnen und unter dem Jupitereinfluss können sich daraus durchaus spielerische Kraft und überschwengliche Gefühle entwickeln.

HOME | KONTAKT | MONDO CANE | TAGEBUCH | LUFRANCIA | IMPRESSUM