tagebuch / diary

in meinem tagebuch schreibe ich in unregelmässigen abständen über ereignisse, gedanken, träume in meinem leben.

my diary reflects my thoughts, dreams and the events of my life.

fin'ora non riesco ancora di scrivere il diario internet in italiano, ma farò uno sforzo qualche volta!

c'est difficile pour moi ecrire mon journal internet en francais mais je veux essayer quelche fois!

Seite 2 von 1150

luisa in einer verrückten welt - 23.02.2021 um 12:50 Uhr

der see v2



schoener vogel am see

skandal im englischen königshaus - mehrere deutsche zeitungen schreien es heraus. aha, denke ich, geht es prinz andrew an den kragen oder gibts ein verfahren gegen charles und die queen, weil sie zahlreiche gesetze zu ihren gunsten beeinflusst haben, was sie als angehörige des königshauses gar nicht dürfen. doch nein, es geht, mal wieder um harry und meghan. was haben sie getan? sie haben es gewagt, der königin zu antworten, auf ihren brief, dass sie alle königlichen pflichten abzugeben haben (nach dem jahr probezeit). darauf harry und meghan: die projekte, die sie selbst initiiert haben behalten sie, weil das universelle projekte sind, die mit dem königshaus nichts zu tun haben.  und was geht das die deutsche presse an? es scheint ja direkt, dass die häme aus den asozialen netzwerken abfärbt. schaut man sich die geschichte des königshauses genauer an, gewalt, kriminelle machenschaften, mord und totschlag (brilliant die hilary mantel trilogie: wolf hall, bring up the bodies, the mirror and the light), muss man sich echt fragen, warum jetzt ausgerechnet die zwei angegriffen werden, die alles richtig gemacht haben. zwei flogen übers kuckucksnest?!

scandal with the royals - several german newspapers scream it out loud. okay, i think, they're after randy andy now? or after charles and the queen for influencing laws in their financial favour? but no, it's about harry and meghan who dared to answer to a letter from the queen telling them - after that one year of thinking about it - that they are suspended from all royal duties. their answer: they will carry on with the projects not connected to the queen, because their cause is universal. if you look at the history of  violent, criminal, murderous activities of the british crown (brilliant hilary mantels trilogy: wolf hall, bring up the bodies, the mirror and the light) it does make you wonder why they attack those two who have done no wrong but were sane enough to leave the firm /two flew over the cuckoos nest?!


luisa in gedanken - 22.02.2021 um 07:50 Uhr

mitten im see hat der reiher seine ruhe

der reiher hat seine ruhe

kein regenbogen ohne regen

kein regenbogen ohne regen

heute mal wieder ein bisschen seitwärts dehnen /geht auch im sitzen/ bauch fest anspannen, der rechte arm strebt nach rechtsunten während der linke gestreckt nach oben zeigt, ein paar atemzüge, mit dem ausatem wiederhoch. dann andere seite

seitwaerts dehnen

eine frau findet mich "seit der pandemie nicht mehr glaubwürdig". mit dem glauben ist das ja eh so eine sache. glauben heisst nichts wissen, sagte meine oma. und vom glauben abfallen ist auf jeden fall gut. denn das könnte ja bedeuten, dass eine selber denkt, mit der einst glaubwürdigen person nicht mehr d'accord ist und nun ihrer eigenen wege geht und nur darum gehts doch im leben.

 

a woman said, she doesn't consider me credible anymore since pandemia started. to believe someone, to give someone mind "credit" is a dubious thing to do anyway. to believe (for instance in someone) means not knowing, granny said. and to let go of believe and start thinking for oneself is a good thing to do. if now this woman does not follow my believes and convictions it can only mean (hopefully) that she thinks for herself and came to the conclusion that her thoughts don't match mine. to think for yourself - that's what life is about isn't it?!


luisa in einer stürmischen welt - 21.02.2021 um 09:59 Uhr

alter eichenhain

den baum mal wieder: nabel nach innen ziehen, einatmen linken fuss am rechten bein anlegen, wo es halt geht
mit dem nächsten einatem die arme gestreckt hoch, da weiteratmen, nach einer weile mit dem ausatem wieder runter

baum v3

wie findet eine denn zu sich selbst wurde ich gefragt. was so rätselhaft klingt ist eigentlich ganz einfach: schau dir an welche lebensgewohnheiten du hast, wie schläfst du, was isst du, was arbeitest du, was du magst, was du nicht magst. wie bist du mit deinem leben zufrieden, wo machst du kompromisse usw. und anstatt es zu "werten", also das ist gut, das ist schlecht, ich sollte eigentlich, wenn ich doch usw. schaust du dir das nur ganz genau an und überlegst ob es zu dir passt. wenn nicht: wie könntest du es ändern. das entscheidende ist doch: es muss für dich passen, nicht für die anderen. ja aber die reden, die tratschen. das tun sie doch immer.

 

how can i find to myself, to who i really am? i was asked. it sounds mysterious but is very easy. you check your habits, how you sleep, what you eat, what you like, what you don't like, how you work, how happy or not happy you are with your work, with your situation, where do you make compromises ecc. instead of judging it, just look at it. don't fall into that pit: that's good, that's bad, i should, if i only ecc. look at it all and think what can stay and what has to be changed. the important is: it has to fit you and not the others. yes but they talk, they gossip! let them gossip. they do anyway.


luisa in einer stürmischen welt - 20.02.2021 um 08:04 Uhr

gruenes land

mit dem türstock spielen, den körper ausprobieren und dazu tief und genüsslich atmen
der vorteil vom türstock: der körper ist immer unterstützt und es macht spass

tuerstock2



tuerstock3



tuerstock4

den krassen covid bestimmungen steht eine krasse irritation in der bevölkerung entgegen. leute die allein draussen gehen haben völlig sinnloserweise die maske auf. wenn sie jemanden treffen die oder den sie kennen nehmen sie die maske ab, weil man sich ja mit maske so schlecht versteht. anstatt die leute zu ermutigen, sich in der frischen luft, an der sonne zu bewegen, sperrt man sie daheim ein.

im supermarkt - ein gedrängel und geschubse. ein mann mit neunmonatsbauch telefoniert an der heissen theke wo es eh schon so eng ist ohne maske. eine verkäuferin weist ihn zurecht und er sagt doch glatt dass sie ihm nix zu sagen hat. die männer hier sind es absolut nicht gewöhnt, anweisungen zu befolgen oder zurechtgewiesen zu werden. und schon gar nicht von frauen. wenn manche älteren männer mit maske miteinander reden dann albern sie so rum wie zehnjährige schuljungen. männer und jugendliche treffen sich heimlich in irgendwelchen hinterzimmern, alles ist wirklich völlig irrational. dennoch - die zahlen sinken rapide.

 

covid regulations are very strict and there is great irritation in the population. people might walk outside with a mask and take it off when they meet someone they know, because its so difficult to understand what one is saying with a mask on. instead of encouraging people to move in fresh air and sunshine, they are confined to their often small and poorly aired homes.

you may dream of some distance in the supermarket - invain. there is one pushing and bumping into each other. in front of the hot food counter a man with an enormous belly is talking into his mobile without a mask. the woman behind the counter tells him off. he snaps at her: you have no right to tell me anything. men here are really not used to being told off or follow regulations, especially from women. when some elderly men talk to each other with a mask on they fool around an giggle like ten year old schoolboys. men and youngsters meet secretly in some hidden places. its all very irrational. and yet - the numbers of infections drop rapidly.


luisa in one beautiful world - 19.02.2021 um 07:15 Uhr

povoa enlightenment



goettinnenformen ueberall

heute wieder eine starke atemübung: einatmen die arme weit öffnen

einatmen arme ausbreiten v2

ausatmen die ellbogen vor der brust kreuzen, ein paarmal hin und her abwechselnd links und rechts oben

ausatmen ellbogen vor der brust kreuzen mal links mal rechts oben v2

nochwas zu den kleinen völkern im körperuniversum: wenn du schlecht drauf bist, unglücklich, zornig, stinksauer, dann betrifft das auch die population deines körpers. z.b. wohnen ja die serotonine, die glückshormone eigentlich im hirn, aber in einer depression oder trauer sinken sie in den darm - die stimmung ist dann sozusagen im arsch. seltsamerweise bleiben menschen in situationen, die ihnen nicht gut tun, in gewaltbeziehungen oder demütigung. man redet sichs schön. das funktioniert aber mit den kleinen völkern nicht, die rebellieren, die zeigen auf der haut was unter die haut gegangen ist, der magen wird sauer, die laus läuft über die leber, es geht an die nieren, der darm der so intim mit dem hirn verbunden ist /sie haben ja eine sehr ähnliche struktur/ streikt. die kleinen völker leisten widerstand. drum: geh doch dahin wo du was zu lachen hast, dann lachen deine körperbewohnerInnen auch.

 

 

something else about the little people in your body universe: when you are depressed or down or mad, full of anger it also effects the inhabitants of your body. serotonins for instance live in the brain, they are the hormons of happiness. but in a depression or real foul mood they sink into the intestine. strangely enough people tend to stay in damaging, humiliating, even violent relationships. there are many excuses for that, but the little people inside don't agree. they start to get rebellious, what went under your skin comes out visible on your skin, the stomach turns sour, the kidneys scream, the intestine - intimately friendly with the brain, they have more or less the same structure - strikes. so better go somewhere, where there is something to laugh about and the little people laugh with you.

Seite 2 von 1150