tagebuch / diary

in meinem tagebuch schreibe ich in unregelmässigen abständen über ereignisse, gedanken, träume in meinem leben.

my diary reflects my thoughts, dreams and the events of my life.

fin'ora non riesco ancora di scrivere il diario internet in italiano, ma farò uno sforzo qualche volta!

c'est difficile pour moi ecrire mon journal internet en francais mais je veux essayer quelche fois!

Seite 2 von 1177

luisa in gedanken - 28.07.2021 um 08:40 Uhr

ritual an der bolgenach

du bist nicht verrückt, du bist hellwach in einer geisteskranken welt

 

you are not crazy you are awake in an insane world

 

(unbekannte/r autorIn)


luisa in gedanken - 27.07.2021 um 12:42 Uhr

mäh

IMG 0358

ja klar - das erzeugt wieder wellen wenn ich sage aus solidarität lass ich mich impfen. solidarität verstehe ich hier: je mehr geimpft sind umso weiter werden die einschränkungen zurückgefahren. capito? und ganz super finde ich wenn raucherInnen und alkoholtrinkerInnen die gesundheitsschädliche impfung beklagen, die mir erst noch wer beweisen muss. regt euch mal wieder ab. tief durchatmen. das ist sowieso immer das beste!!


luisa in einer fragilen welt - 27.07.2021 um 07:56 Uhr

IMG 0360



IMG 0328

gestern hab ich die zweite impfung bekommen. ja freilich finde ich das alles suboptimal: in einer schwierigen situation von egoistischen und irgendwie verblödeten politikerInnen gegängelt zu werden, chaotische anweisungen mal so mal so befolgen zu müssen und dazu kommen auch noch elementare bedrohungen, feuer, wasser, erdrutsche...  die meisten menschen ahnen wahrscheinlich gar nicht was auf uns zukommt. mehr menschen, immer weniger resourcen, immer mehr verbrauch von energie, immer weniger verantwortungsbewusstsein (denk ich an malle in der nacht werd ich um den schlaf gebracht). wir haben wohl zehn bis fünfzehn jahre um zu erhalten was wir noch haben. dann ist erstmal schluss mit dem leben wie wirs gewohnt sind. um auf die impfung zurückzukommen: ich hab mich aus zwei gründen impfen lassen. weil ich zwischen meiner seelenheimat portugal und meiner heimat deutschland reisen können will. und weil ich mit allen anderen solidarisch bin. pubertäre überemotionalität ist jetzt wirklich das letzte was wir brauchen können.

yesterday i had my second jab. okay - i'm sick and tired with the egotistic and stupid responsibles in this crisis, their chaotic orders, today this, tomorrow that and as if that wasn't unpleasant enough there are elemental threats, fire, water, landslides ecc.... most people probably haven't the slightest clue what awaits us. more people, less resources, more need for energy, less responsability in individuals (if i think of the mallorca phenomenon, fun at all costs, i can't sleep anymore). i presume we have about ten to fifteen years to preserve what we still have. then our lives will change dramatically. to get back to the vaccination: i took the jabs for two reasons. i want to be able to move between the home of my soul portugal and my home germany and i want to show solidarity with other people. pubertal overemotion is the last thing we need now.


luisa in one beautiful world - 26.07.2021 um 06:50 Uhr

IMG 0386



IMG 0404



IMG 0402



IMG 0319



IMG 0413

yoga ausflug nach hittisau in die wunderbare pension bals. atemorientiertes achtsames yoga im kleinen kreis, grandioses frühstück und abendessen, ein vollmond der trotz schlechtwetteransage strahlend aufgeht, schwimmen im moorbad, jodeln,  besuch bei der bolgenach und dann auch noch ein regenbogen. wir entwarfen die zukunft in bunten bildern.

yoga trip to hittisau and to the wonderful pension bals. mindful yoga focussing on deep breathing,  delicious and healthy breakfast and dinner, a full moon coming up fully visible despite a very pessimistic weatherforecast. we swam in the moorpond, yodelled, visited the bolgenach river and saw a brilliant rainbow. we designed our future in colourful pictures.


luisa in One beautiful world - 25.07.2021 um 07:14 Uhr

IMG 20210725 064022 v2



IMG 20210724 114337

Maybe you think you know a person by their abilities, loves and virtues. Maybe you even think that is the important in people. But the only way you get to know yourself and others is by knowing who and what they hate. By meeting their demons. Make yourself familiar with your demons. They are brilliant consultants.

Vielleicht denkst du du lernst dich oder andere kennen wenn du weisst was sie lieben und koennen. Vielleicht denkst du sogar dass das das wesentliche ist. Doch die einzig wahre moeglichkeit dich oder andere wirklich kennen zu lernen ist zu wissen was oder wen sie hassen, ihre daemonen kennenzulernen. Mach dich mit deinen daemonen vertraut sie sind brilliant beraterInnen.

Seite 2 von 1177